Pflegeperspektiven nach der Wahl

Pflegeperspektiven_nach-der_Wahl

Nach fast dreizehn Verhandlungstagen haben sich Union und SPD Anfang Februar auf einen Koalitionsvertrag verständigt. Das Grundgerüst für die Pflege in dieser Legislaturperiode steht damit. Größtes Ziel ist es, dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Dafür sollen Arbeitsbedingungen und Bezahlung  „sofort und spürbar“ verbessert werden. Mit einem Sofortprogramm sollen 8.000 Fachkraftstellen für die medizinische Behandlungspflege in Pflegeeinrichtungen geschaffen werden. Eine Ausbildungsoffensive, bessere Rückkehrmöglichkeiten von Teil- in Vollzeit und Maßnahmen zur Weiterqualifizierung von Pflegehelfern zu Pflegefachkräften sollen helfen, die Personalsituation zu entspannen. Union und SPD sprechen sich auch für höhere Löhne in der Pflege aus. In der Altenpflege sollen flächendeckend Tarifverträge zur Anwendung kommen.

Doch vielen Pflegeexperten gehen die Pläne der neuen Regierung nicht weit genug. Und auch das Reformpaket der vergangenen Legislaturperiode hält die Branche noch in Atem. Ob die Pflegestärkungsgesetze II und III halten, was sie versprechen, bleibt abzuwarten. Auf dem Zukunftstag ALTENPFLEGE 2018 bereiten wir Sie auf die kommenden Herausforderungen im Pflegesektor vor und zeigen auf, was Sie in den kommenden vier Jahren zu erwarten haben. Dabei werden die Inhalte der Vorträge für Sie durch unsere Experten tagesaktuell aufbereitet. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge mit Insiderinformationen.

Hier finden Sie die passenden Vorträge zu diesem Trendthema:

V1 – Nach der Reform ist vor der Reform

V2 – Pflegenoten: Wie geht es weiter?

V6 – Pflegereform – sind Sie auf Kurs?

V8 – Die Reform der Pflegeberufe

V13 – Fachkräftemangel: Wie ist die Sicherstellung der Pflege noch möglich?

V18 – Die Weiterentwicklung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs

V26 -Zukunft der Pflege: amb. und stationär statt ambulant vor stationär

V30 – Entbürokratisierung – Pflegedokumentation und was dann?

Trendthemen im Kongress:

Pflegeperspektiven nach der Wahl

Die Große Koalition aus SPD und Union wird voraussichtlich kommen. Doch welche Perspektiven ergeben sich hierdurch für die Pflege?
Digitalisierung in der Pflege

Die Digitalisierung schreitet in vielen Bereichen der Gesellschaft voran – auch in der Altenpflege. Doch wie weit ist die Altenpflege bei der Konzeption einer digitalen Gesamtstrategie?
Versorgungsvielfalt im Quartier

Welche sektorenübergreifenden Gesamtkonzepte sind zukunftstauglich, um eine optimale individuelle Pflege zu gewährleisten und als Einrichtung erfolgreich zu sein? Auf dem Zukunftstag ALTENPFLEGE erfahren Sie mehr:
1 Jahr Pflegereform

Ein Jahr Pflegereform: Wie haben sich die Änderungen aus dem PSG II und PSG III in der Praxis bewährt? Auf dem Zukunftstag ALTENPFLEGE 2018 wird Bilanz gezogen.
Pflege- und Lebensqualität

Fachkräftemangel, Generalistik, angemessene Bezahlung: Wie sieht die Zukunft des Pflegeberufs in Deutschland aus?